Musikverein Grüningen e.V.

Der Musikverein Grüningen gründete sich im Jahre 1961 als Feuerwehrkapelle, er war damals der Freiwilligen Feuerwehr Grüningen angeschlossen und trennte sich von dieser im Jahre 1970.
2011 feierte der Verein sein 50-Jähriges Bestehen.
Aus den kleinen Anfängen wuchs der Verein in den letzten Jahrzehnten zu einer stattlichen Größe heran, 45 Aktive zählen mittlerweile zum Gesamtorchester. Vorausschauend waren die Vereinsverantwortlichen in der Aufnahme von Mädchen in den Verein, bereits 1969 wurden die ersten weiblichen Musiker in den Verein aufgenommen, heute hat der Gesamtverein einen weiblichen Anteil von circa einem Drittel. Die Kapelle ist recht ausgewogen besetzt, auch Bassklarinette, Baritonsaxophon und Oboe werden gespielt.
Regelmäßiger Probentag war über Jahrzehnte hinweg der Donnerstag, seit ein paar Jahren wurde er auf den Freitag verlegt und bewährt sich seither sehr gut. Vor Konzerten gesellen sich weitere Probentage mit Registerproben dazu, Probewochenenden werden meist mit professionellen Dozenten durchgeführt.
Der Musikverein Grüningen umrahmt alle kirchlichen und weltlichen Feste und Feiern im eigenen Dorf, er übernimmt Verpflichtungen für die Stadt Donaueschingen und spielt auch gerne außerhalb der Gemeinde bei verschiedensten Auftritten, bei Frühschoppen, Nachmittags- und Abendkonzerten. Jubiläen im Verbandsgebiet werden regelmäßig besucht.
Musikalischer Höhepunkt im Veranstaltungskalender ist das alljährliche Adventskonzert Anfang Dezember, Frühjahrskonzerte mit anderen Vereinen füllen den Terminkalender zusätzlich auf.
Gute Kontakte haben die Grüninger Musiker zu zwei Partnervereinen, seit drei Jahrzehnten zum Musikverein Grüningen in der Schweiz (Zürcher Oberland) und seit 20 Jahren zum Trommler- und Pfeiferkorps in Hastenrath (Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen). Regelmäßige Besuche in den beiden Orten haben die freundschaftlichen Bande in den zurückliegenden Jahren gestärkt.
Natürlich kommt auch die Geselligkeit im Verein nicht zu kurz, sie wird bei vielen Anlässen auf verschiedenste Weise gepflegt, bei Geburtstagen, bei Ständchen, bei Ausflügen, Fahrten und beim Besuch von Weinfesten.
Der Musikverein gilt als guter Gastgeber bei Festen, seit mehr als 30 Jahren wirteten die Musiker beim Straßenfest mit Seifenkistenrennen, das letztmalig im Jahr 2010 statt fand. Ein neues Fest wurde im Jahr 2013 ins Leben gerufen - das Grüninger Brigachfest.
Der Musikverein probt im eigenen Probelokal im alten Ortskern bei der Kirche und kann dort auch neben der Ausbildung durch eigene Ausbilder verschiedene Musikveranstaltungen durchführen.



Mehr zum Musikverein Grüningen e.V. erfahren Sie unter www.mvgrueningen.de.

Quelle: Musikverein Grüningen e.V.