Das Wappen der Gemeinde Grüningen


Das Grüninger Wappen zeigt in rotem Feld eine goldene Lilie über einer silbernen, freistehenden Kugel. Die Kugel wird bei der Überlieferung als "Sonne" gedeutet. Das Gemeindesiegel, das diese Wappen ziert, war zu Beginn des 19. Jahrhunderts von einem Lorbeerkranz umrahmt. Zu jeder Zeit sehen die Grüninger in ihm das Erkennungszeichen ihres Dorfes, in dem ihr Gemeinschaftsgefühl symbolischen Ausdruck findet.



Mehr Informationen zur Geschichte Grüningens finden Sie in unserer
Dorfchronik, oder in unserer Heimatstube.